Schatzsuche

Ein Programm zur Förderung des seelischen Wohlbefindens von Kindern in Kindertageseinrichtungen

Zum Programmflyer:
Das Programm Schatzsuche wurde von der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG) entwickelt. Wir, als Landesvereinigung für Gesundheitsförderung MV e. V. (LVG), übernehmen die Koordination und Durchführung des Programms in Mecklenburg-Vorpommern.

Aktuelles
Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten im Zeitraum vom:
25. April 2022 bis 19. Mai 2022

Werden auch Sie Schatzsuche -Kita!

Jetzt Plätze sichern für die Weiterbildung Schatzsuche-Basis im Frühjahr 2022!

Die Termine für die Durchgänge 2022 finden Sie auf der
Schatzsuche-Homepage https://www.schatzsuche-kita.de/bundeslaender/mecklenburg-vorpommern/.


Worum geht es in dem Programm Schatzsuche-Basis?

Schatzsuche-Basis ist ein Eltern-Bildungsprogramm für Kindertagesstätten mit dem Ziel, das seelische Wohlbefinden von Kindern zu fördern. Durch den ressourcenorientierten Ansatz des Programms werden die Stärken und Schutzfaktoren der Kinder als „Schätze“ in den Fokus der Aufmerksamkeit der Eltern gestellt.

Die Weiterbildungsgebühr für pädagogische Fachkräfte beträgt 125,00€ pro Person (idR zwei Personen pro Einrichtung). Darin enthalten sind:

6-tägige Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte
– eine Inhouse-Schulung für jede beteiligte Einrichtung
– ein umfangreiches Medienpaket pro Einrichtung zur Durchführung des Eltern-Programms Schatzsuche – Basis.

Umsetzung in Mecklenburg-Vorpommern
Seit 2016 wird das Programm Schatzsuche in Mecklenburg-Vorpommern angeboten. Seitdem haben sich 117 pädagogische Fachkräfte als Schatzsuche-ReferentInnen qualifiziert. Insgesamt gibt es über 60 Schatzsuche-Kitas im Land.

Schauen Sie gern auf unserer interaktiven Karte vorbei. Da sehen Sie, ob es in Ihrer Region bereits Schatzsuche-Kitas gibt.

LVG im Land


Teilnahmebedingungen und weitere Hinweise

Teilnahmebedingungen

Zwei MitarbeiterInnen pro Einrichtung nehmen an der Schatzsuche-Weiterbildung teil.

Alle Informationen zum Eltern-Programm Schatzsuche erhalten Sie auch unter www.schatzsuche-kita.de

Kooperationspartnerin/ Herausgeberin